Startseite > Über CCELL > CCELL-Geschichte

CCELL-Geschichte

CCELL wurde 2009 vom NY State Law gegründet  und der erste Rat fand im Juli 2010 statt.

CCELL wurde 2009 durch NY State Law gegründet und der erste Rat wurde im Juli 2010 eingesetzt.

 

  • Im Oktober 2010 begann Teresa Arboleda als Beauftragte für Public Advocate (PA) zu fungieren und wurde später von Vanessa Leung als zweite Beauftragte der PA unterstützt. Frau Leung verließ das Gremium, um von Bürgermeister de Blasio in das Gremium für Bildungspolitik (PEP) ernannt zu werden.

  • Das NY State Law besagt, dass nur Eltern von Schülern, die derzeit in einem zweisprachigen Programm eingeschrieben sind, berechtigt sind, im CCELL zu arbeiten. Bei den Wahlen des stadtweiten und des District Education Council (CCEC) im Jahr 2011 konnten nur drei CCELL-Mitglieder sitzen – die beiden PA-Beauftragten und ein gewählter Elternteil.  

  • Einige der anderen Räte sowie der Parent Advisory Council (CPAC) des Bundeskanzlers unterstützten die CCELL in ihrem Eintreten für eine Gesetzesänderung durch die gesetzgebende Körperschaft des Bundesstaates New York. Das Gesetz wurde geändert, um Eltern von Schülern, die in den letzten zwei Jahren zweisprachige Dienste erhalten haben, die Möglichkeit zu geben, im CCELL zu arbeiten. Die Bezirksräte hatten auch Schwierigkeiten, die ELL-Sitze zu besetzen, so dass die Mehrheit der Räte ohne einen ELL-Vertreter blieb.

 

  • Das Gesetz wurde später geändert, um es auch Eltern von ELL-Schülern zu ermöglichen, die innerhalb der letzten zwei Jahre zweisprachige Dienste erhalten haben, am ELL-Sitz der CECs zu dienen.

 

  • Das Gesetz wurde 2019 geändert, sodass Eltern von ELL-Schülern, die jemals in einem zweisprachigen Programm eingeschrieben waren, berechtigt sind, auf dem CEC ELL-Sitz zu dienen.

 

  • Die Berechtigung zum CCELL bleibt jedoch gleich. Es sollten weiterhin Anstrengungen unternommen werden, das Gesetz zu ändern, um sicherzustellen, dass Eltern von ELL-Schülern, die jemals in einem zweisprachigen Programm eingeschrieben waren, berechtigt sind, sowohl in der CCELL als auch in den CECs zu dienen (siehe beigefügte CCELL-Entschließung).